Poros, Kefalonia

am 10.06.2019 / in Blog

Gestern sind wir lange gesegelt und in Poros auf Kefalonia gelandet. Der Ort ist öde, aber schön gelegen. Das Foto ist gerade aufgenommen und wir sind schon wieder unterwegs. Heute nach Patras, etwas schneller als geplant (Nele kommt am Mittwoch da an), denn der Kühlschrank geht nicht mehr. Fehlersuche vor dem Frühstück ergab: das Bediengerät an dem man die Temperatur einstellt geht nicht mehr.
Deshalb nun ohne Stopps in schönen Buchten direkt in die große Stadt😩 Und noch dazu bedeutet das: 43 Seemeilen oder 9 Stunden mit blubberndem und stinkenden Dieselmotor. Aber ich sage besser mal nix. Der ist schon 42 Jahre alt und blubbert noch immer jugendlich. Lediglich die Abgase sind etwas ergraut🧐
Das Meer ist spiegelglatt, die Sonne scheint, Bill, der Autopilot geht seinem Job nach und wir chillen an Deck. Um die Sachen im Kühlschrank zu erhalten haben wir heute sogar nen Beutel Eis an Bord! Es gibt gleich Cocktails, denke ich😎
Aktuelle Position:



2 Kommentare

  • liliane thomassin says:

    je viens maintenant de découvrir comment traduire le texte de votre blog !
    je vais enfin lire vos aventures.
    . avant ce soir je regardais seulement les photos.
    bonne navigation en Grèce !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.