Paroika auf Paros

am 24.09.2019 / in Blog

Seid gestern sind wir wieder auf Paros. Den Sturm haben wir auf Naxos prima überstanden. Die Stadt Naxos hat uns sehr gut gefallen. Teile der Insel haben wir mit dem Auto erkundet, dabei aber nichts spektakuläres entdeckt. Schöne Orte, aber nichts was man mal gesehen haben muss.
Gestern haben wir zunächst in der Bucht von Paroika geankert und vor einem wunderschönen Strand gebadet. Hier ist noch immer sommerlich.
Jetzt liegen wir im Hafen, haben den ersten Regenschauer in einigen Monaten erlebt und freuen uns auf schönes Segelwetter morgen. Dann geht’s nach Sifnos.
Etwas gibt’s noch zu berichten: die Bilge ist trocken!!!
Zum ersten Mal seit wir das Boot haben, was jetzt 6-7 Jahre sind, haben wir wohl alle Lecks gefunden und abgedichtet. Nur wer ein eigenes Boot hat, kann sich vorstellen was das bedeutet. Es ist wunderbar!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.