Kéa – Hafen von Korissia

am 07.10.2019 / in Blog

Von Kithnos sind wir vorgestern weiter nördlich zur Insel Kéa gesegelt, wo wir nun in einer großen Bucht an der Mole der Ortschaft Korissia liegen. Neben uns neue Freunde aus München. Sabine und Arne haben wir schon auf Kithnos kennengelernt. Die beiden machen eine ähnliche Tour wie wir und wir haben gestern gemeinsam die Chora und den „berühmten“ steinernen Löwen, der etwa 600 v. Chr. in die Felswand geschlagen wurde, besichtigt. Ein paar lustige Abende haben wir auch schon miteinander verbracht.
Heute noch ein Hafentag, weil es ab und zu regnet. Demnächst geht es weiter westlich nach Aegina.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.