Astros und Koilada

am 10.09.2020 / in Blog

Viel herum kommen wir nicht, aber wir genießen die Zeit auf dem Boot sehr.
Die letzten beiden Tage haben wir in Astros verbracht und uns im dortigen Hafen vor dem starken Wind versteckt.
Wir haben neue Freunde kennengelernt und 2 mal sehr gut gegessen.
Dieses Mal haben wir auch die Festung erklommen und die Aussicht genossen.
Und für Stefan: der Wind kam im Hafen von vorn und der gute alte Rocna hat uns sehr sicher von der Kaimauer abgehalten!
Heute sind wir dann wieder mach Koilada gesegelt, teilweise mal mit dem Spi, und liegen jetzt in der großen Bucht vor Anker.
Eine Woche haben wir noch. Nach vielen Tagen mit wenig und gestern etwas zu viel Wind, überlegen wir ob wir nochmal längere Strecken segeln sollten, wenn der Wind jetzt etwas stabiler weht. Morgen früh studieren wir die Vorhersage…

This post was made at: 37°25.097N | 23°7.755E

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.